Sharjah tourism logo
Tiefseefischerei

Wirf deine Angelschnur in das tiefe blaue Meer, und erlebe einen wunderschönen Tag, an den du dich noch lange erinnern wirst, mit Führern und Fachleuten, mit deren Hilfe dir garantiert ein Fang gelingt.

Schardscha verfügt über zwei Golfregionen und ein reiche Artenvielfalt, weshalb Tiefseefischerei sehr beliebt ist. Die Fischerei ist vor allem an der Ostküste sehr gut und viele Leute sind hier auf der Suche nach richtig großen Fischen. In den Gewässern des Golfs von Arabien finden sich Anglerfische wie Makrelen, Barrakuda und die Stachelmakrele. An der Ostküste können Sie Speerfische jagen und nach Segelfischen, Schwertfischen und dem Gelbflossenthun Ausschau halten. Die Fangzeit in Schardscha beginnt im Oktober und endet im Mai, wobei die besten Monate November bis Februar sind. Bei zahlreichen Anbietern finden sich Touren für erfahrene Angler, sowie für Familien, die einen Tag auf dem Meer verbringen möchten.

STANDORT

Google Map

Wie komme ich am besten hin?

Schardscha verfügt über zwei Golfe, und vor allem an der Ostküste kann man hervorragend angeln.