Sharjah tourism logo
Das Al-Hisn-Museum in Schardscha

Begegnen Sie faszinierenden Galerien mit Fotografien, Objekten und Geschichten, die den Besuchern eine Gelegenheit bieten, die Geschichte von Schardscha zu erleben.

Das Fort Al Hisn wurde 1823 erbaut und mit drei Türmen befestigt, es diente als Regierungssitz, Königsresidenz, Gefängnis und nun als Museum. Eine Reihe von Kanonen begrüßt die Besucher und 12 Galerien bieten Einblicke in die Emirate und seine Herrscherfamilie. Treten Sie ein in eine runde Gefängniszelle, entdecken Sie, wie Sie ein Schwert ordnungsgemäß einem Scheich präsentieren und schwelgen Sie in historischen Fotografien, alten Waffen und Ausstellungen über die Stärke der Marine des Stammes der Al-Qasimi aus Schardscha.

STANDORT

  • Das Al-Hisn-Museum in Schardscha
  • VAE
  • + 971 6 568 5500 ‎
Google Map

Wie komme ich am besten hin?

Das Museum des Forts von Schardscha liegt an der Al Hisn Avenue (die auch Bankenstraße genannt wird) im Herz-von-Schardscha-Bezirk.