Sharjah tourism logo
Dibba Al-Hisn

Ein idyllischer Küstenort, der sich perfekt zur Entspannung eignet

Das nach seinem Fort (hisn) benannte Dibba Al-Hisn ist Teil eines Trios von Küstenorten, die sich eine wunderschöne Bucht teilen. Grüne Palmenbäume, ruhige Moscheen und Märkte mit üppigen Waren bereichern die Stadt mit Farben und Charakter. Machen Sie einen Nachmittagsspaziergang um den Hafen herum, um die Fischer zu sehen, die den Fang des Tages einholen, und mieten Sie ein Fischerboot oder eine Dhau für eine Kreuzfahrt entlang der Küste. Es sind häufig Delfine zu sehen und die Boote können Sie zu verlassenen Buchten und geheimen Schnorchelplätzen bringen.
Dibba Al-Hisn

Highlights des Reiseziels

  • Machen Sie eine Besichtigungstour des alten Forts Dibba Al-Hisn
  • Besuchen Sie alte Moscheen und Märkte mit frischen Produkten
  • Kreuzen Sie in einem Fischerboot oder einer Dhau entlang der Küste
  • Erforschen Sie geheime Schnorchelplätze
Dibba Al-Hisn

Wie Sie dorthin kommen

Dibba Al-Hisn liegt an den Füßen der Hajar Berge, eine 90-minütige Fahrt von Schardscha-Stadt entfernt. Dibba Al-Baya im Norden ist Teil des Omans, Dibba Muhallab im Süden gehört zu Fudschaira.

Google Map
 Wie Sie dorthin kommen