Sharjah tourism logo
Suk Al Arsah

Der älteste Marktplatz in den VAE und ein Treffpunkt für altmodische Beduinen und ihre Kamele Treten Sie in den Suk ein und beginnen Sie eine Reise zurück in der Zeit.

Der Suk Al Arsah zog einst Händler aus Persien und Indien sowie lokale Beduinen an, die Holzkohle gegen Reis handelten. Es ist nun ein überdachter Markt mit klimatisierten Gängen, die mit soliden Holztüren ausgestattet sind, wunderschönen Korallenziegelwänden und hängenden Lampen. Die urigen Läden verkaufen alles von Perlentruhen und kupfernen Kaffetöpfen bis hin zu Schmuck, Parfümflaschen und Weihrauch. Kontrollieren Sie die Einkäufe des Tages bei einer Tasse arabischen Kaffees im Café im Zentrum des Suks und decken Sie sich mit köstlichen Süßigkeiten im beliebten Halwa-Laden ein.

STANDORT

  • Schardscha-Stadt
  • VAE
  • +971 6 511 2555
Google Map

Wie komme ich am besten hin?

Der auch als Suk Al Masqoof bekannte Suk liegt hinter dem Hotel Al Bait im Traditionsbezirk Herz von Schardscha, der parallel zum Schardscha Creek und der Corniche Road verläuft.